Der Wassertrampolin Ratgeber – Welche Modelle Funktionieren Am Besten?

wassertrampolin

Dass Trampoline gut für die Gesundheit sind, ist längst bekannt. Herausgefunden hat das sogar keine geringere Organisation als die NASA. In der entsprechenden Studie wurde zudem wissenschaftlich belegt, dass es kaum eine andere Aktivität gibt, die den Körper derart effizient vor zahlreichen Leiden schützt. Obendrein machen solche Geräte auch noch verflucht viel Spaß. Dies gilt besonders für Wassertrampoline. Schließlich werden sie in Seen oder im Meer platziert, damit man sich vor einer möglichst schönen Kulisse vergnügen kann. Aber welches Modell ist dafür besonders gut geeignet? Finde es in unserem Wassertrampolin Ratgeber heraus. Wir empfehlen dir 10 Geräte, die ihr Geld garantiert wert sind.

10. Aquaglide Supertramp 27

Aquaglide Supertramp 27 Trampoline
  • 4 seitiges Trampolin/ 27 Fuß Durchmesser
  • Quadratischer Rahmen bietet größere Oberfläche und mehr Platz am Trampolin
  • ideal geeignet für Hotel Resorts und Camps

Will man dieses Modell erstehen, muss man relativ viel Geld investieren. Dafür ist das Aquaglide aber auch besonders hochwertig, weswegen wir es bei unserem Wassertrampolin Vergleich für den professionellen Einsatz empfehlen können. Damit fallen in die Zielgruppe neben Privatpersonen ebenso Hotels oder Betreiber von Schwimmbädern. Insgesamt bietet das Gerät enorm viel Platz, da es einen Durchmesser von knapp 822 cm hat. Somit passen darauf sogar mehrere Personen gleichzeitig. Die Konstruktion ist zudem ausgesprochen robust. Darüber hinaus wurden hier nur hochwertige Materialien verarbeitet. Somit bietet dieses Modell eine lange Haltbarkeit. Und das selbst dann, wenn es im Dauereinsatz verwendet wird. Gut gefallen hat uns bei unserem Wassertrampolin Vergleich zudem die quadratische Form. Sie sorgt dafür, dass das Aquaglide immer möglichst stabil auf dem Wasser schwimmt.

Die wichtigsten Eigenschaften:

– Durchmesser: ca. 822 cm

– Quadratisches Design

– Für professionellen Einsatz geeignet

9. Aquaglide Platinum Rebound 16

Aquaglide Platinum Rebound 16 - Wassertrampolin, Wasserpark, Badetrampolin, Wasserpark Bouncer / Maße: 488x91cm
  • Aquaglide Platinum Rebound 16
  • Stecher von Wasser auf 8 Seiten mit der Access-Plattform
  • Material Duratex
  • 'Rebound 16: (L 488 cm x H 91 cm) - 16' W x 36H
  • Konzeption mit acht Seiten bietet einen ausgezeichneten Rebound ohne die Komplikationen der Federn aus Metall und Keilrahmen.

Dieses Modell gehört bei unserem Wassertrampolin Vergleich zu den günstigeren. Es bietet ein besonders gutes Preis-Leistungsverhältnis, da es dennoch bestens funktioniert. Gelungen ist hier vor allem die hohe Sprungkraft, durch die das Gerät enorm viel Spaß macht. Die achteckige Konstruktion liegt zudem stabil im Wasser. Und selbst wenn der Wellengang etwas höher ausfällt, fängt das Platinum Rebound nicht an zu schwanken. Die Größe beläuft sich übrigens auf 488 x 91 cm (LxH). Und weil das relativ groß ist, können auch mehrere Personen gleichzeitig darauf springen. Darüber hinaus wurde das Trampolin aus Duratex hergestellt. Dieses Material gilt als besonders robust. Somit können diesem Modell weder das Wasser noch die Witterung viel anhaben. Außerdem ist das Platinum Rebound so designt, dass es nicht durch UV-Strahlung beschädigt wird. Bei unserem Wassertrampolin Vergleich überzeugte uns zudem das erhältliche Zubehör. Beispielsweise lässt sich dieses Gerät mit einer Rutsche kombinieren, die allerdings separat gekauft werden muss.

Die wichtigsten Eigenschaften:

– Größe: 488 x 91 cm

– Material: Duratex

– Achteckige Konstruktion

– Liegt stabil im Wasser

8. Aquaglide Supertramp 14 Trampoline

Aquaglide Supertramp 14 Trampoline
  • Entwickelt für hervorragende Sprungkraft und Haltbarkeit
  • Achtseitiges Trampolin

Wer nach einem relativ günstigen Modell sucht, das aber trotzdem möglichst viel bietet, ist mit dem Supertramp 14 bestens beraten. Es hat einen Durchmesser von knapp 426 cm, weswegen es gleich mehreren Kindern bzw. zwei bis drei Erwachsenen Platz bietet. Überzeugt hat uns bei unserem Wassertrampolin Vergleich  hier vor allem die hochwertige Konstruktionsweise. Immerhin sind die Federn pulverbeschichtet und überhaupt von außerordentlicher Qualität. Sie sorgen dafür, dass man enorm hoch springt. Auch sind die Komponenten insgesamt sehr robust. Dieses Modell  sollte daher die Jahre überdauern,  ohne dass sich dabei schnell Abnutzungserscheinungen zeigen. Darüber hinaus können wir bei unserem Wassertrampolin Vergleich auch die achteckige Konstruktion loben. Durch sie steht das Supertramp sehr stabil im Wasser. Und selbst wenn man mit voller Kraft darauf springt, schwankt es nur wenig.

Die wichtigsten Eigenschaften:

– Durchmesser 426 cm

– Hohe Sprungkraft

– Einfache Inbetriebnahme

7. Aquaglide Platinum Rebound 12

Dieses Modell gehört in die untere Preisklasse. Bei unserem Wassertrampolin Vergleich können wir es dennoch empfehlen. Geeignet ist es vor allem für den privaten Gebrauch, da es relativ klein ist. Durch die 365 cm Durchmesser passen auf die Sprungfläche jedoch immer noch mehrere Personen. Darüber hinaus lässt sich die Kraft der Federn wirklich sehen, weswegen man sich auf dem Gerät gut austoben kann. Gelungen fanden wir bei unserem Wassertrampolin Vergleich  zudem die hochwertigen Materialien. Durch sie widersteht das Modell sowohl Wasser und Sonne als auch UV-Strahlung. Außerdem lässt sich das Rebound einfach in Betrieb nehmen. Die Handhabung ist ebenfalls sehr komfortabel. Schließlich wurden Halterungen verbaut, an denen man sich hochziehen kann. Der Einstieg vom Wasser aus gelingt so besonders unproblematisch.

Die wichtigsten Eigenschaften:

– Durchmesser: 365 cm

– UV-beständig

– Einfache Inbetriebnahme

– Hohe Federkraft

6. Airkraft® Wassertrampolin

airkraft Wassertrampolin
  • Spaßüber viele Jahre, da Chlor- und UV-beständig
  • Vielseitig einsetzbar, auch in Seewasser
  • Besonders sicher: aus einem speziell entwickeltem Trevira-Gewebe
  • TÜV/GS-geprüft
  • ÜBERZEUGEN SIE SICH SELBST: Wir von Sport-Thieme legen den größten Wert auf die hohe Qualität der bei uns angebotenen Produkte. Das was Sie von diesen Produkten erwarten können, können Sie auch von unserem Service erwarten. Sollten Sie Fragen haben oder etwas nicht passen, können Sie uns jederzeit erreichen (deutsches Unternehmen und deutscher Kundenservice) und wir finden immer eine Lösung!

Für das Airkraft muss man eine stolze Summe bezahlen. Die hohen Anschaffungskosten sind allerdings auf jeden Fall gerechtfertigt, eignet sich dieses Modell doch für den professionellen Bereich. Gekauft wird es daher hauptsächlich von Schwimmbädern, Hotels oder Resorts. Darüber hinaus misst das Gerät 4,6 m x 1,1 m, weswegen darauf auch mehrere Personen gleichzeitig springen können. Das Gewicht des Airkraft liegt dagegen bei 50 kg. Wir konnten es bei unserem Wassertrampolin Vergleich relativ einfach zu zweit tragen. Bis es vollständig gefüllt ist, vergehen auch nur knapp 20 Minuten, sodass sich das Modell möglichst schnell einsetzen lässt. Darüber hinaus liegt die minimale Wassertiefe bei gerade mal 1,5 m. Deswegen kann man das Airkraft auch in seichteren Pools einsetzen.

Die wichtigsten Eigenschaften:

– Maße: 4,6 m x 1,1 m

– Für maximal 3 Personen

– Gewicht: 50 kg

– Für professionellen Einsatz geeignet

5. Aquaglide Platinium Rebound 20

Aquaglide Platinium Rebound 20
  • Wasserpark, Wassertrampolin, Wasserrutsche

An diesem Modell überzeugte uns bei unserem Wassertrampolin Vergleich u.a. die enorme Federkraft. Gerade wer körperlich stark ist, kann auf dem Rebound mehre Meter in die Höhe springen. Darüber hinaus bietet das Gerät besonders viel Fläche. Es hat schließlich die Ausmaße 610 x 91 cm. Somit ist es vor allem für größere Familien oder den professionellen Einsatz gedacht. Immerhin passen locker zwei und mehr Personen auf die Sprungmatte. Bei unserem Wassertrampolin Vergleich überzeugte uns zudem die Konstruktionsweise. Durch das 8-eckige Design schwimmt das Trampolin sehr stabil und nicht einmal stärkerer Wellengang vermag es zum Wackeln zu bringen. Übrigens besteht das Rebound aus UV-resistentem Material. Auch umfasst der Lieferumfang eine Rutsche sowie einen Anbau, der es erleichtert, auf die Matte zu klettern.

Die wichtigsten Eigenschaften:

– Maße: 610 x 91 cm

– Material UV-beständig

– Inklusive Rutsche

4. Aquaglide Freefall Supreme

Aquaglide Freefall Supreme
  • Große Spielestation für viel Spaß am Wasser
  • 3 Kombinierte Spielbereiche sorgen für unbegrenzte Unterhaltung

Die Anschaffungskosten der Freefall Supreme sind deutlich höher als die der vorangehenden Produkte. Allerdings fallen die Features, die dieses Modell bietet, auch deutlich umfassender aus. Immerhin handelt es sich bei diesem Gerät nicht um ein einfaches Wassertrampolin. Stattdessen ist es eine Kombination aus Rutsche, Kletter und Trampolin. Deswegen eignet sich der Freefall Supreme vor allem für den Einsatz in größeren Schwimmbädern oder Resorts. Die Materialien, die  hier verwendet wurden, sind übrigens enorm hochwertig. Selbst bei einem Dauereinsatz geht das Modell daher erst nach vielen Jahren kaputt.

Die wichtigsten Eigenschaften:

– Kombination aus Kletter, Trampolin und Rutsche

– Für professionellen Einsatz gedacht

– Hochwertige Verarbeitung

3. Tuffone Wassertrampolin Badeinsel XL

Tuffone Wassertrampolin Badeinsel XL 150 cm Lutftmatratze Wasserliege
  • Wassertrampolin Badeinsel XL 150 cm
  • 4 robuste Festhaltegriffe
  • 2 aufblasbare Kissen
  • Durchmesser ca. 150 cm
  • max. Tragelast: 80kg

Dieses Modell lässt sich als Badeinsel und Trampolin einsetzen. Bei Letzterem darf man natürlich nicht denselben Effekt erwarten wie bei einem Gerät, das mehrere 1000 Euro kostet. Relativ zu den Anschaffungskosten betrachtet kann man darauf jedoch sehr gut springen. Darüber hinaus ist das Tuffone mit vier Griffen ausgestattet. Über sie erklimmt man die Badeinsel besonders einfach. Auch kann man sich daran festhalten, während man etwa von einem Boot gezogen wird. Der Durchmesser beträgt übrigens 150 cm. Die maximale Belastbarkeit belief sich bei unserem Wassertrampolin Vergleich dagegen auf 80 kg. Somit ist das Modell sowohl für Kinder als auch Erwachsene geeignet. Zudem besteht die Konstruktion aus zwei voneinander abgetrennten Kissen. Dies hat den Vorteil, dass die Insel weiterhin schwimmt, sofern eine der Luftkammern von etwas scharfem durchbohrt wurde.

Die wichtigsten Eigenschaften:

– Durchmesser: 150 cm

– Maximale Belastbarkeit: 80 kg

– Zwei Luftkissen

– Vier Haltegriffe

2. Infactory Wassertrampolin: 4in1-Trampolin für Wasser und Garten

Angebot
infactory Wassertrampolin: 4in1-Trampolin für Wasser und Garten (Schwimmtrampolin)
  • 4-facher Spaß: Im Wasser eine Hüpf-/ Badeinsel, an Land ein Pool/ Trampolin • Mit Strickleiter: Für einfachen Einstieg im Wasser
  • Ideal für Garten, Strand oder Baggersee: Wasser-, Gartentrampolin, Badeinsel, Pool •Mit Strickleiter: Für einfachen Einstieg im Wasser
  • Im Wasser ist es ein Trampolin oder eine Badeinsel •Einfach die Luft raus lassen und im Kofferraum oder Keller verstauen.
  • Im Garten ist es ein Pool oder ein Trampolin •Durchmesser: 193 cm, maximale Belastbarkeit 60 kg
  • Inklusive Strickleiter und deutscher Anleitung. Aufblasbares Trampolin - Außerdem relevant oder passend zu: Luftmatratzen, Luftmatratze, aufblasbar, Hüpfburg, Kleiner, Kinder, Spiel, Pools

Das Infactory spielt in einer ähnlichen Preisklasse wie die Nummer drei bei unserem Wassertrampolin Vergleich. Dennoch kann man auf diesem Modell verhältnismäßig hoch springen, da es über eine sehr flexible Sprungmatte verfügt, die vor dem Einsatz mit der Plane verwoben wird. Gut gefallen hat uns bei unserem Wassertrampolin Vergleich darüber hinaus, dass eine Strickleiter im Lieferumfang enthalten ist. Sie hilft einem vor allem bei tieferem Wasser, die Sprungmatte möglichst einfach zu betreten. Zumindest als Badeinsel können dieses Modell übrigens auch zwei Kinder gleichzeitig verwenden. Immerhin fällt der Durchmesser mit seinen 193 cm dafür ausreichend groß aus. Geeignet ist das Infactory aber eher für Kinder. Die maximale Belastbarkeit liegt nämlich bei 60 kg.

Die wichtigsten Eigenschaften:

– Belastbarkeit: 60 kg

– Durchmesser: 193 cm

– Hohe Sprungkraft

1. Aquaglide Aquapark Rebound 12

Aufgrund der vielen Funktionen eignet sich das Aquaglide auch für den professionellen Einsatz in Schwimmbädern oder Resorts. Es ermöglicht aufgrund der dynamischen Federn nämlich ordentlich viel Sprungkraft. Noch dazu ist bei diesem Modell eine Rutsche mit im Lieferumfang enthalten. Weitere Extras sind ein aufblasbares Rohr sowie eine Matte, auf der weitere Personen Platz nehmen können. Letztere erleichtert es zudem, vom Wasser aus auf die Sprungmatte zu gelangen. Bei unserem Wassertrampolin Vergleich imponierte uns hier außerdem das reißfeste Material, aus dem die Plattform hergestellt wurde. Es steckt möglichst viel weg und nimmt nicht einmal bei starker Beanspruchung schnell Schaden. Wer in dieses Modell investiert, kann es daher viele Jahre lang einsetzen.

Die wichtigsten Eigenschaften:

– Hohe Sprungkraft

– Inklusive Rutsche

– In zwei Größen erhältlich

– Reißfestes Material